Wissenschaft und Bildung als Erfahrungsraum 

Seit 25 Jahren setze ich mich ein für die Wissenschaft als ein kritisches und die Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft mitgestaltendes Projekt, für eine interdisziplinäre Bildung und Forschung, für die internationale und interkulturelle Kooperation und eine transdisziplinäre Öffnung der Hochschulen. Meine Webseite versammelt ausgewählte Publikationen, Referate und Projekte in den Themenbereichen strategische Entwicklung, Wissenschaft und Gesellschaft, Qualität, Governance, Interdisziplinarität, Architektur, Soziale Innovation, Ökonomie der Ungleichheit, Gesellschaft und Soziale Arbeit sowie Jugendhilfe. Ich wünsche viel Anregung beim Stöbern und Lesen!

Please reload

Porträt von Elena Wilhelm

Ich habe an der Universität Freiburg in der Schweiz Sozial- und Kulturwissenschaften (Soziale Arbeit, Ethnologie, Journalistik) studiert und wurde an der Friedrich-Schiller-Universität Jena promoviert. Meine Doktorarbeit ist eine historisch-empirische Analyse über neue Steuerungsformen des Sozialen in Anlehnung an Michel Foucaults Gouvernementalité. Insgesamt sechs Jahre war ich als wissenschaftliche Assistentin und Leiterin der sozialpädagogischen Forschungsstelle der Universität Zürich und über zwanzig Jahre in Lehre, Forschung, Hochschulentwicklung und -management an den Fachhochschulen Nordwestschweiz, Luzern und Zürich tätig.

Nebenamtlich bin ich als Bezirksrichterin am Bezirksgericht Brugg tätig, welches erstinstanzlich zivil-und strafrechtliche Verfahren führt.

Beruflicher Werdegang

Seit 2019: Bezirksrichterin am Bezirksgericht Brugg

Seit 2013: Leiterin Hochschulentwicklung der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften 

2009-2013: Professorin an der Hochschule Luzern 

1996-2009: Professorin an der Fachhochschule Nordwestschweiz 

2000-2002: Leiterin Sozialpädagogische Forschungsstelle der Universität Zürich 

1995-1998: Wissenschaftliche Assistentin am Pädagogischen Institut der Universität Zürich 

1995: Lektorin (Stellvertretung) am Lehrstuhl für Sozialarbeit der Universität Fribourg 

​1989-1995: Sozialarbeiterin in der Drogenarbeit, offenen Jugendarbeit, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie in den Bewährungsdiensten

Ausbildung

2004: Dr. phil., Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften, Friedrich-Schiller-Universität Jena

1994:  Lic. phil. I, Fakultät für Sozialwissenschaften, Universität Fribourg

1994:  Dipl. Sozialarbeiterin, Fakultät für Sozialwissenschaften, Universität Fribourg

1988–1994: Lizentiatsstudium (Sozialarbeit, Ethnologie, Journalistik & Kommunikationswissenschaft), Universität Fribourg

1983–1988: Kantonsschule Wettingen, Typus D (mit Auslandaufenthalt in Lateinamerika)

Weiterbildung

2020-2021: CAS Kindes- und Erwachsenenschutzrecht, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

2017-2019: Executive Master of Business Administration an der Universität Zürich (EMBA UZH

Please reload

Kontakt

Elena Wilhelm
Prof. Dr. phil., EMBA UZH, dipl. Sozialarbeiterin

Alte Spinnerei 2

CH - 5210 Windisch

elena.wilhelm(at)bluewin.ch

elena.wilhelm(at)zhaw.ch

0041 77 435 04 05