Hochschule als
Erfahrungsraum

«Eine Erfahrung ist etwas, aus der man verändert hervorgeht.»

                                     Michel Foucault

Seit 25 Jahren setze ich mich ein für die Wissenschaft als ein kritisches und die Zukunft der Gesellschaft mitgestaltendes Projekt, für eine interdisziplinäre Bildung und Forschung und eine transdisziplinäre Öffnung unserer Hochschulen.

Meine Webseite versammelt ausgewählte Publikationen, Referate und Projekte zu den Themen Wissenschaft und Hochschule (strategische Entwicklung, Wissenschaft und Gesellschaft, Qualität, Governance), Interdisziplinäres Bauen sowie Gesellschaft und Soziale Arbeit (Ökonomie der Ungleichheit, Theorie und Geschichte der Sozialen Arbeit, Jugendhilfe, Soziale Innovation). 

Ich wünsche viel Anregung beim Stöbern und Lesen!

   

Herzlich, Elena Wilhelm

Porträt ››› Download Lebenslauf 

Ich habe an der Universität Fribourg Sozial- und Kulturwissenschaften (Soziale Arbeit, Ethnologie, Journalistik) studiert und wurde an der Friedrich-Schiller-Universität Jena promoviert. Meine Doktorarbeit ist eine historisch-empirische Analyse über neue Steuerungsformen des Sozialen.

Ich war sechs Jahre als wissenschaftliche Assistentin und Leiterin der sozialpädagogischen Forschungsstelle an der Universität Zürich und über zwanzig Jahre in Lehre, Forschung, Hochschulentwicklung und Hochschulmanagement an den Fachhochschulen Nordwestschweiz, Luzern und Zürich tätig.

Nebenamtlich arbeite ich als Bezirksrichterin am Bezirksgericht Brugg, welches erstinstanzlich zivil- und strafrechtliche Verfahren führt.

Jobs

Bezirksrichterin, Bezirksgericht Brugg (seit 2019)

Leiterin Hochschulentwicklung, ZHAW (seit 2009)

Professorin, Hochschule Luzern (2009-2013)

Professorin, Fachhochschule Nordwestschweiz (1996-2009)

Leiterin sozialpädagogische Forschungsstelle, Universität Zürich (2000-2002) 

Wissenschaftliche Assistentin, Universität Zürich (1995-1998)

Lektorin, Universität Fribourg (1995)

Sozialarbeiterin, Contact Bern und Jugendarbeiterin, Gemeinde Köniz (1989-1995)

Ausbildung

2021:  Zertifikat Kindes- und Erwachsenenschutzrecht (CAS), ZHAW 

2019:  Executive Master of Business Administration (EMBA), Universität Zürich

2004:  Doktorat (Dr. phil.), Friedrich-Schiller-Universität Jena

1994:  Lizentiat (Lic. phil. I), Universität Fribourg

1994:  Sozialarbeiterin (Dipl. SA), Universität Fribourg

1988:  Matura, Kantonsschule Wettingen

Mitgliedschaften

Editorial Board Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE)

Forschungsbeirat Pädagogische Hochschule Zürich (PHZH)

Innovationspanel DIZH (UZH, ZHAW, ZHdK, PHZH)

Center for Higher Education and Science Studies (CHESS, UZH)

Consortium of Higher Education Researchers (CHER)

Society for Research into Higher Education (SRHE)

European Higher Education Society (EAIR)

Gesellschaft für Hochschulforschung (GFHF)

Schweizerische Vereinigung der Richterinnen und Richter (SVR)

Gutachterin bei Akkreditierungsagenturen (AAQ, AQ Austria, ASIIN, FIBAA)