Margrit Schaller und Elena Wilhelm 

Über Ausstellungen, Bücher, Filme und Theater

Was man von hier aus sehen kann von Mariana Leky. Ein Buch über die Liebe

26.11.2017

 

Die Menschen sind gut. Sie brauchen wenig, um ihr Leben gut zu leben und zu lieben. Geliebt wird in diesem Buch völlig gegen die Zeit, eher Zeit-los. Luise begleiten wir von klein auf bis zur erwachsenen Frau. Um sie herum sind ihr liebster Freund Martin, der schon 12-jährig stirbt, ihre abwesende Mutter, der noch abwesendere Vater, die all-liebende Grossmutter Selma und ihr ewig aber heimlich sie liebende Fred, der Optiker. Dann der Einzelhändler, Elsbeth, Marlies, Palm – das ist das Personal im Dorf. Liebenswürdige, eigene Persönlichkeiten sie alle, man bekommt sie sehr gern. Und dann noch Maschek, der Psychologe und natürlich Frederik, der buddhistische Mönch in Japan. Zum Schluss die Hoffnung, Gewissheit ?, dass sich die Liebe verwandelt in Leben zwischen Luise und Frederik.

 

DuMont Verlag 2017.

 

 

 

Please reload

Kontakt

Elena Wilhelm
Prof. Dr. phil., 
Executive MBA UZH, dipl. Sozialarbeiterin

Alte Spinnerei 2

CH - 5210 Windisch

elena.wilhelm(at)bluewin.ch

elena.wilhelm(at)zhaw.ch

+41 77 435 04 05