Margrit Schaller und Elena Wilhelm 

Über Ausstellungen, Bücher, Filme und Theater

Musée Visionnaire: Berührender und erheiternder Spaziergang zurück in eine andere Zeit und Stadt

02.12.2017

Eine Entdeckung in der Zürcher Galerieszene: Das Musée Visionnaire. Ungeahnt grosse Räumlichkeiten eröffnen sich hinter dem eher bescheiden wirkenden Eingang am Predigerplatz. Gezeigt werden Werke von drei sogenannten Stadtoriginalen: Emil Medardus Hagner, Hans Krüsi und Gebhard Hafner. Stadtoriginale ist wohl richtig, weil sie alle starke, kreative Persönlichkeiten, Einzelgänger und Schaffer weit weg vom Kunstbetrieb waren. Dieser hat sie erst spät oder gar posthum entdeckt. Wundersame und wunderbare Werke haben sie alle erschaffen. Auch von Hans Krüsi, dem bekanntesten der drei, sind bis anhin noch nicht ausgestellte Bilder zu sehen. Ein berührender und erheiternder Spaziergang zurück in eine andere Zeit und Stadt… (bis 31.März 2018)

 

 

Please reload

Kontakt

Elena Wilhelm
Prof. Dr. phil., 
Executive MBA UZH, dipl. Sozialarbeiterin

Alte Spinnerei 2

CH - 5210 Windisch

elena.wilhelm(at)bluewin.ch

elena.wilhelm(at)zhaw.ch

+41 77 435 04 05